65 Jahre Musikschule: Das Fest geht weiter

Mit dabei auch wieder die Big Band der Kreismusikschule, die gute Stimmung auf dem Schulhof verbreitete.	Foto: privat Anklam - Mit einem Hoffest auf dem Gelände des Anklamer Lilien­thal-Gymnasiums setzte die Kreis­musikschule Wolgast-Anklam ihre Veranstaltungen zum 65-jährigen Jubiläum fort. Ein Fest mit viel Mu­sik, Workshops, Kinderschminken, Spiele, Flohmarkt und kulinari­schen Genüssen wurde den Gäs­ten geboten. Bei schönstem Som­merwetter waren zeitweise bis zu 100 Besucher auf dem Hof. Auf der extra errichteten Bühne musizier­ten die kleinsten Schüler der musi­kalischen Früherziehung, traten Tänzer, Sänger, verschiedene En­sembles und Bands der Kreismusik­schule sowie Gäste des „Fritz Reu­ter Ensembles“ auf. Schulleiterin Marika Guddat ist allen Schülern, Eltern, Lehrern, Sponsoren sowie dem Eltern- und Förderverein dankbar, die alle gemeinsam für das gute Gelingen dieses jüngsten Hoffestes sorgten.
Schon am 15. Juni gibt es die nächste Jubiläumsveranstaltung, ein Open-Air-Konzert auf Usedom. Die Kreismusikschule kehrt an ih­ren Gründungsort vor 65 Jähren nach Heringsdorf zurück. Ab 16 Uhr musizieren in der Konzertmu­schel Heringsdorf unter anderem das Deutsch-Polnische Akkordeon­orchester, verschiedene Ensem­bles, Tänzer, die Big-Band und die Band „The Woods“.

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.