Tolles Prüfungskonzert der Absolventen

Sie gaben ein tolles Konzert in der neuen Galerie in Lüttenort: Lotta Beyrich, Dorothea Gallmeister, Niklas und Nikola Knaak, Charlotte Kolkwitz, Janine Richter, Franz Guddat, Melanie Schultz, Dennis Rose und Andrea Neye, die stellvertretende Musik­schulleiterin.	Foto: J. C.Koserow/Lüttenort - Am ver­gangenen Freitag fanden im feierlichen Rahmen die Ab­schlußprüfungen in einem ab­wechslungsreichen Konzert der Kreismusikschule Wolgast-Anklam statt. Unter dem Beifall von etwa 50 Zuschau­ern im großen Ausstellungs­saal vom Museum Otto Nie­meyer Holstein in Koserow bo­ten die Absolventen und Schü­ler ein anspruchsvolles Solo­programm, einige trugen zu­sätzlich einen kammermusika­lischen Beitrag vor. Charlotte Kolkwitz (16 Jahre, Fach Klavier) erhielt den Oberstufenabschluss mit dem Prädikat „aus­gezeichnet“. Den Mittelstufenabschluss MI mit Auszeich­nung erhielt Lotta Beyrich (12 Jahre, Violine). Dorothea Gall­meister (18 Jahre, Fach Quer­flöte) erhielt das Prädikat „sehr gut“. Nicola Knaak (12 Jahre, Fach Violine) konnte ih­re Leistungen ebenfalls mit dem Prädikat „sehr gut“ bestäti­gen.
Auch Dennis Rose (16 Jah­re, Fach Akkordeon) und Jani­ne Richter (13 Jahre, Fach Vio­line) haben mit dem Prädikat „gut“ überzeugende Leistungen dargeboten. Lehrer, Eltern und besonders natürlich die selbst Schüler können stolz sein auf diese niveauvollen Er­gebnisse.
Die Erarbeitung solcher Hö­hepunkte erfordert immer wie­der von allen Beteiligten viel Zeit und Kraft, um so schöner der Zuspruch des herzlich ap­plaudierenden Publikums.
Als Abschluss des feierli­chen Rahmens gab Charlotte Kolkwitz eine Kostprobe ihres Könnens. Nach ihrer zehnjäh­rigen Klavierausbildung an der Kreismusikschule bei Agnes Rabast und fünfjähri­gem Unterricht am Konserva­torium und der Young Academy of Artists Rostock beginnt sie nun an der Hochschule für Musik und Theater Rostock das Frühstudium im Fach Kla­vier neben ihrem Abitur am Christophorus-Gymnasium.
Die stellvertretende Musik­schulleiterin Andrea Neye dankte dem Museum Otto Nie­meyer Holstein für die Gast­freundschaft und die Einla­dung zu weiteren Konzerten. J. Carnein

Ostsee-Anzeiger, 23.05.2012 J.C.

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.