Fünf Karten für Landeswettbewerb

Joesphine Walther und Angelique Richter traten am Sonnabend als Gitarren­duo beim diesjährigen Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ in Greifs­wald an.	Foto: U. RoßnerGreifswald. Das Schneechaos stellte am Sonnabend die Organi­satoren des diesjährigen Regional­wettbewerbs Nordost-Mecklen­burg-Vorpommern von „Jugend musiziert“ in Greifswald vor eine besondere Herausforderung. Wie alle anderen, hatten auch die Be­werber der Kreismusikschule Wolgast am Sonnabend Mühe bei der Anreise. Am Sonntag fiel der Wett­bewerb gar aus, die Schüler wer­den ihre Beiträge später leisten.
„Das Chaos hat sich nicht auf den Wettbewerb übertragen“, lob­te die Wolgaster Musikschulleite­rin und Gitarrenlehrerin Marika Guddat. Weiterhin schätzte sie die angenehme Atmosphäre, die Akustik des Vorspielortes und Greifswalds Rolle als guter Gastgeber. Gegen 6.45 Uhr sei sie mit dem Auto aufgebrochen und zu dieser Zeit gut durchgekommen.
„Es ist immer wieder schön“, äu­ßerten Josephine Walther und Angelique Richter nach ihrem Vor­spiel. Zum letzten Mal starteten sie als Gitarrenduo in der Katego­rie Zupfensemble bei „Jugend musiziert“. „Für uns ist es ein schöner Abschluss“, sagten die Abiturien­tinnen. Das Zusammenspiel liefe mittlerweile von ganz allein, aller­dings stünden ihre Wege nach der Schule bereits fest. „Es freut mich, dass sie sich dem gestellt haben“, meinte Marika Guddat. Sie habe ihnen extra ein reizvolles Pro­gramm mit Werken von Bernardo Pasquini, Fernando Sor und Sieg­fried Schwab zusammengestellt.
Die Ergebnisse:
Die Qualifikationen zum Landes­wettbewerb schafften: Franz Gud­dat (Klarinette) und Janine Rich­ter (Klavier) mit 25 Punkten, Chris­toph Lewke (Saxophon) und Janika Kraft (Klavier) mit 23 Punkten, Janine Richter und Jessica Behn (Gitarrenduo) mit 23 Punkten, Pauline Klein und Laura Mucke (Gitarrenduo) mit 23 Punkten so­wie Angelique Richter und Jose­phine Walther (Gitarrenduo) mit 24 Punkten. Die zu erreichende Höchstzahl waren 25 Punkte.
Angetreten waren noch Max-Robin Schultz, Christin Hertel, Lina Sophie Nadler u. Alexan­der Jarling, Darlyn Olbrich, Florin Mucke, Sarah Pens und Lisa Eisenblätter.    U. R./A. G.

Nordkurier, 01.02.2010, U. R./A. G.

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon