„Absolventen- und Preisträgerkonzert mit Schülern der Kreismusikschule Wolgast-Anklam“

Lüttenort/Wolgast Vom 13. bis zum 29. Mai finden die Jahresprüfungen

an der Kreismusikschule Wolgast-Anklam statt. Rund 120 Musikschüler stellen sich dieser Herausforderung und bereiten ein Prüfungsprogramm vor. Höhepunkte sind die Absolventenprüfungen. Es ist zur Tradition geworden, dass die Schüler diese in einem Konzert im Atelier Otto Niemeyer-Holstein spielen. Am Freitag, den 24. Mai um 18 Uhr in Lüttenort werden Kay Schlosser Klavier, Benjamin Bade Akkordeon und das Gesangsduo Josefin Lüder und Viola Alickaj ihre Prüfung ablegen und ihr Können unter Beweis stellen. Für die ersten Landespreisträger des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ den Akkordeonisten Joe Schröder und das Duo Lena Anna Marie Bade Querflöte und Ronja Busch (Greifswald) Klavier wird es die letzte Generalprobe für den Bundeswettbewerb sein. Sie spielen Ausschnitte aus den Wettbewerbsprogrammen, bevor sie vom 6. bis 13. Juni nach Halle zum Bundeswettbewerb fahren. Der Eintritt ist frei.
image1IMG 20190330 WA0016IMG 9106

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon