Ensemblekonzert der Kreismusikschule in der St. Petri-Kirche zu Wolgast

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 09. September 2016

Abschlusskonzert 2012Wolgast/Anklam   Zum Schuljahresende stehen für viele Musikschüler und Lehrer vor allem die Vorbereitungen auf die Prüfungen und das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt. Fast schon zur Tradition geworden, werden in diesem Jahr die Ergebnisse des Ensembleunterrichts und von Probefreizeiten in einem Konzert am 11. Juni um 17 Uhr in der St. Petri Kirche zu Wolgast präsentiert. So werden interessierte Besucher bereits ab 16.15 Uhr vor Konzertbeginn auf dem Kirchvorplatz musikalisch von der Big Band der Kreismusikschule unter Leitung von Manfred Fretwurst begrüßt. In der Kirche bereitet sich das „Deutsch-Polnische Akkordeonorchester“ unter Leitung von Krzysztof Naklicki, Cathleen Holz und Andrea Neye, nachdem sie am Vormittag in der Musikschule intensiv geprobt haben, auf seinen Auftritt vor.


Weiterhin spielen ein Holzbläserensemble unter Leitung von Karola Baltsch, ein Blockflöten- und Querflötentrio unter Leitung von Maria Schüler, ein Violinenquartett unter Leitung von Annerose Kolkwitz, ein gemischtes Instrumental- und Gesangsensemble unter Leitung von Maren Roederer/Maria Schüler und ein Gitarrenensemble unter Leitung von Jakub Kubiszowski. Außerdem werden die diesjährigen Bundespreisträger des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ Eduard Bletsch (Akkordeon), Dana Hohmann, Josefine Wille, Janine Richter und Darlyn Olbrich (alle Gitarre)“ noch einmal zu hören sein. Die Musikschüler im Alter von 7-17 Jahre freuen sich über viel interessiertes Publikum. Der Eintritt ist frei.

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon