CD Aufnahmen im Tonstudio

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 25. Juni 2016

Ein unvergesslicher Tag für 17 Musikschüler

bei der CD-AufnahmeWolgast/Rostock   Die Kreismusikschule Wolgast-Anklam hatte im Rahmen eines Projektes des Landesverband für Musikschulen die Möglichkeit, am 06.03.2016 bei einer CD Produktion von Kinderliedern  den „Tanz der Fische“, „Mitternachtszauber“ und „Schlaf Kindlein schlaf“ mit Schülern der Musikschule einzuspielen.

Mit einigen zusätzlichen Proben wurden die Sängerinnen von der Gesangspädagogin Maren Roederer, die Violinspielerin Anna Parlow von Annerose Kolkwitz und die Klavierspielerin Mareike Kruse von Agnes Rabast sehr gut vorbereitet. Dem Tag der Aufnahme wurde mit großer Neugier entgegen gefiebert. Der Rotary-Club Insel Usedom organisierte für die gemeinsame Fahrt nach Rostock einen Bus, der von der Usedomer Bäderbahn zu günstigen Konditionen angeboten wurde. Neben einer anteiligen Fahrkostenübernahme begleitete der Rotary-Club Insel Usedom mit Familie Fleischer die Musikschüler den gesamten Tag und dokumentierte das Erlebte in Bild und Ton.
Die Tonaufnahmen waren sehr anstrengend und kräftezehrend. Trotz sehr guter Vorbereitung mussten viele Passagen mehrmals wiederholt und eingespielt werden. Aber die Begeisterung der Kinder, eine Tonaufnahme life mit zu gestalten, kannte keine Grenzen. Immer wieder konzentrierten sie sich und gaben ihr Bestes bis der Tonmeister sagte: „Die Aufnahme ist im Kasten!“ glückliche, strahlende, geschaffte Gesichter. Ein Dankeschön an den Rotary-Club Insel Usedom, der Familie Fleischer und der UBB für die Unterstützung dieses Tages im Tonstudio Rostock!

Einige Bilder dazu finden Sie in unserer Fotogalerie. Dank dafür an Ralf Fleischer vom Rotary Club Usedom.

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon