Erfolgreiche Teilnahme

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 01. April 2016

von Schülern der Kreismusikschule Wolgast-Anklam am Internationalen Akkordeonwettbewerb 2016 in Klingenthal

Joe Schröder  und Eduard Bletsch (v.r.n.l)Wolgast/Anklam  Die 600 km entfernte Musikstadt Klingenthal, in der seit 1852 Akkordeons produziert werden, war am Wochenende vom 27./28.02.2016 Austragungsort des 44. Internationalen Musikwettbewerbs „Kleine Tage der Harmonika“.  54 junge Akkordeonisten aus den Bundesländern Sachsen, Thüringen, Bayern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und aus der gesamten Tschechischen Republik trafen sich hier, um im fairen Wettstreit ihr Können zu demonstrieren und vor allem Wettbewerbserfahrung zu gewinnen.

Joe Schröder  (9 Jahre) aus Wolgast sowie der vierzehnjährige Eduard Bletsch aus Anklam machten sich nach intensiver Vorbereitung mit ihren Familien und der Akkordeonlehrerin Andrea Neye auf die lange Reise ins Vogtland.
Joe Schröder erspielte sich mit dem Programm „Unheimlicher Zauberwald“ von Jürgen Schmieder, „Kujawiak“ und „Krakowiak“ von dem polnischen Komponisten Jacek Gasior und abschließend  „Classic theme with variations“ von H.-G. Kölz 20,13 Punkte und wurde mit einer Urkunde und dem Prädikat „mit Erfolg teilgenommen“ ausgezeichnet. Joe startete in der Kategorie 1a mit 14 weiteren jungen Musikern nicht älter als 10 Jahre aus der Tschechischen Republik, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern. Die vergebene Höchstpunktzahl für die Erstplatzierte Lene Zahn aus Sachsen beträgt 22,03 Punkte.
Eduard Bletsch konnte sich in der Kategorie 2, ausgeschrieben für Solisten, die nicht älter als 15 Jahre sind, erfolgreich der internationalen Jury präsentieren. Mit seinem Vortrag der Stücke „L´egyptienne“ von J.-Ph. Rameau, dem Pflichtstück des tschechischen Komponisten Petr Fiala „Skladby pro Akordeon“ sowie einer „Sonate E-Dur“ von Domenico Scarlatti und einer furiosen Polka erspielte er tolle 20,50 Punkte und erhielt  das Prädikat „mit Erfolg teilgenommen“. In dieser Kategorie starteten 11 Teilnehmer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und der Tschechischen Republik.

Herzliche Glückwünsche an Joe Schröder und Eduard Bletsch!

Weitere Bilder gibt es in unserer Fotogalerie.

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon