Gut vorbereitet für den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 12. März 2016

Wolgast/Anklam 40 Musikschüler der Kreismusikschule Wolgast-Anklam zeigten am vergangenen Wochenende in 4 Konzerten, dass sie für den Regionalwettbewerb, der nächstes Wochenende in der Hansestadt Stralsund am 23. und 24. Januar stattfindet, gut vorbereitet sind. Vor allem für die jüngeren Musikschüler war es eine Herausforderung und gute Vorbereitung, das Wettbewerbsprogramm vor Publikum in Konzertatmosphäre zu spielen.  Auch wenn sich dann doch der eine oder andere Fehler eingeschlichen hatte, so haben die Musikschüler noch eine Woche Zeit, zu üben und sich intensiv auf den Wettbewerb vorzubereiten. In Stralsund entscheidet dann eine kompetente Fachjury mit Juroren aus ganz Mecklenburg Vorpommern, wer eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der im März in Wismar durchgeführt wird, erhält. Das Publikum würdigte schon jetzt die erbrachten Leistungen mit viel Applaus und wünschten allen Teilnehmern, gutes Gelingen für den Regionalwettbewerb.

 


Ellena Muschkowitz Violine solo AG II spielte bereits am 16. Januar beim Regionalwettbewerb Süd. Sie erreichte   19 Punkte und einen   2. Preis. Annerose Kolkwitz war mit ihrer Schülerin sehr zufrieden. "Die erreichte Punktzahl ist eigentlich zweitrangig. Viel wichtiger ist, wie toll sich die Kinder in Vorbereitung auf den Wettbewerb weiterentwickeln, über sich hinauswachsen, Spaß am Musizieren haben und uns mit ihrem Können erfreuen."

Einige Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie:

15.01.2016 17 Uhr Kornspeicher Wolgast
16.01.2016 11 Uhr Otto Niemeyer-Holstein Atelier
17.01.2016 11 Uhr Musikschule Wolgast
17.01.2016 11 Uhr Musikschule Anklam

Die Liste der Teilnehmer des Regionalwettbewerbs finden Sie in unserem Downlodbereich.

 

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon