Klavier

unterrichtet von Jörn Backhaus, Yumiko Nakajima-BackhausJadwiga Mikolajczyk, Esther Oelsner, Agnes Rabast, Rosalind Schieweck und Marina Zorn

Das Klavier ist ein Tasteninstrument. Die Töne werden durch Hämmerchen, welche die Saiten angeschlagen, erzeugt. Dadurch kann das Spiel differenziert werden.

Seit seiner Erfindung ist das Klavier beliebt. Durch eine reichhaltige Literatur bieten sich die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten im solistischen Bereich, beim 4- bis 6-händigen Spiel oder in der Kammermusik. Im klassischen Unterricht können auch Jazz, Pop, Musiktheorie, Improvisation oder Komposition einbezogen werden.

Der Einstieg im Vorschulalter ca. ein Jahr vor dem Schulbeginn ist günstig, aber auch als Erwachsener jederzeit möglich.

Als Vorraussetzung für das häusliche Üben und für den Unterricht wird ein gut gestimmtes Klavier benötigt.

Klangbeispiele:  www.chillola.com
 www.medienwerkstatt-online.de
Weitere Infos:  www.junge-klassik.de
© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon