Holz, Cathleen

Cathleen Holzunterrichtet Akkordeon

Cathleen Holz wurde 1973 in Eberswalde/Finow geboren und begann ihre musikalische Ausbildung mit 7 Jahren im Fach Akkordeon bei Dr. Hans Luck.
Sie war jahrelanges Mitglied des deutsch-polnischen Akkordeonorchesters und nahm erfolgreich an zahlreichen (inter-)nationalen Wettbewerben und Konzertreisen teil.
Nach dem Abitur studierte sie 5 Jahre Diplommusikpädagogik an der Universität Potsdam - die  Hauptfächer Elementare Musikpädagogik bei Prof. Werner Beidinger, Grazyna Przybylska-Ehlert, Jule Greinert und Eve Gubler, Akkordeon bei Dagmar Kommer-Stahr und Eduard Wall und Komposition bei Prof. Dr. Günther Eisenhardt, Bringfried Löffler und Gerhard Rosenfeld.
Wichtige Erfahrungen sammelte sie in Kursen bei u.a. Jolyon Brettingham-Smith, Prof. Maria Seliger (HfM Mannheim), Prof. Dr. Juliane Ribke und Gary Bush (Universität New York).
Nach abgeschlossenem Studium unterrichtet sie seit 1997 an der Kreismusikschule Wolgast in den Fächern Akkordeon und Ensembleleitung.
Außerdem „wiederbelebte“ und leitet sie mit viel Freude gemeinsam mit Andrea Neye und Krzysztof Naklicki (Musikschule Swinoujscie) das „neue“ deutsch-polnische Akkordeonorchester.
Sie musiziert solistisch und in verschiedenen Besetzungen.

2005 veröffentlichte Cathleen Holz  beim Musikverlag Zimmermann Frankfurt/Main ihr erstes Kinderliederbuch (mit CD) „Eene meene Mäusebein - 16 Kinderlieder zum Munterwerden, Spaßhaben und Träumen“.

„Ich danke allen Menschen, die mich auf meinem wunderbaren musikalischen Weg begleiten und begleitet haben!“ 

Download Video: MP4, HTML5 Video Player by VideoJS

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon