10 Schüler der KreismusikschuleWolgast-Anklam nahmen am digitalen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ teil

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 06. April 2021

Wolgast  10 Schüler der Kreismusikschule Wolgast-Anklam des Landkreises Vorpommern-Greifswald nahmen am 30. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2021 teil. Nachdem im letzten Jahr der Landes- und Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ wegen der Corona Pandemie ausfallen musste, entschied sich der Landesmusikrat MV in diesem Jahr für einen digitalen Wettbewerb ab Altersgruppe III auf Landesebene.

Dazu mussten die Teilnehmer ihr Wertungsprogramm auf Video aufnehmen, auf einem you tube Kanal hochladen und den Link an den Landesmusikrat schicken. Am 20./21. März trafen sich die Jurys ebenfalls auf digitalem Wege und bewerteten die eingereichten Wettbewerbsprogramme. Ab einer Punktzahl von 23 Punkten erhalten die Teilnehmer eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, der zu Pfingsten in Bremen stattfinden soll. Mitte April wird sich entscheiden, ob der Bundeswettbewerb digital, in Präsenz oder in einer Mischform stattfinden wird. Drücken wir unseren 6 teilnehmenden Schülern in 6 Wertungen am Bundeswettbewerb die Daumen, dass es ein Präsenzwettbewerb sein wird!

Gleich 2x dabei sein wird Avelina Margarete, die sich mit dem Saxofon Höchstpunktzahl von 25 Punkten erspielte und mit der Klarinette mit 23 Punkten ebenfalls eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erhielt. Ebenso Lena Anna Marie Bade – sie erhielt 2x 24 Punkte für ihren Beitrag auf der Querflöte und der Orgel. Joe Schröder als Begleiter auf dem Akkordeon für Lilly Lemke Klarinette erspielte sich ebenfalls die Höchstpunktzahl und Lilly 23 Punkte, so dass beide hoffentlich nach Bremen reisen dürfen. Mit 23 Punkten erhielten Marlene Muschkowitz Klarinette und Jakob Kropf Klarinette ebenfalls die Berechtigung zum Start beim Bundeswettbewerb. Knapp vorbei mit 22 Punkten spielte Marlene Heße auf der Blockflöte. Über 21 Punkten und einen 2. Preis freute sich Emma Albrecht Querflöte, 20 Punkte erhielt Luise Holmer Klarinette. Über einen dritten Preis mit 19 Punkten freute Daria Elea Nadler Klarinette. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten und vielen Dank für die sehr gute Vorbereitung an die Hauptfachlehrer Karola Baltsch (Klarinette, Saxofon), Maria Schüler (Querflöte), Andrea Neye (Akkordeon) und die Klavierbegleiter Jadwiga Mikolajczyk, Agnes Rabast, Yumiko Nakajima Backhaus und Jörn Backhaus.

Besucherzahlen

Heute 2

Gestern 25

Woche 87

Monat 330

Insgesamt 49405

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© 2010-2019 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.