Zum 70. Geburtstag „Hänsel und Gretel“

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 31. Oktober 2018

Wolgast/ZinnowitzHänsel und Gretel  In Karlshagen im Hotel „Wald und Meer“ werden vom 1. bis zum 3. November die ersten weihnachtlichen Erinnerungen in diesem Jahr musikalisch wachgekitzelt.
36 Schüler und 9 Musikpädagogen studieren eine Orcherstersuite mit Erzählung nach der Oper von Engelbert Humperdinck ein. Die ursprüngliche Oper „Hänsel und Gretel“  wurde am 23. Dezember 1893 in Weimar unter Richard Strauss als Dirigenten uraufgeführt und zählt heute zu den am häufigsten aufgeführten Opern, vor allem in der Adventszeit.

Die von der Musikschule aufgeführte Orchestersuite ist eine Bearbeitung von Gerhard Buchner in 11 Bildern. So bekannte Lieder wie „Suse, liebe Suse“ oder „Brüderchen komm tanz mit mir“ werden zu hören sein. Für die Schüler und Lehrer der Kreismusikschule Wolgast-Anklam ist diese Musikfreizeit ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr zum 70. Geburtstag der Musikschule. Erstmalig werden  Musik-schüler, erwachsene Schüler, erwachsene Musiker und Tänzerinnen aus der Kooperation mit der Heinrich Heine Schule Karlshagen gemeinsam musizieren. Am 3.11.2018 um 15 Uhr wird in der Blechbüchse Zinnowitz  die Orchestersuite öffentlich aufgeführt. Aber vorher müssen die Instrumentalisten, Sängerinnen, Tänzerinnen und Schauspieler noch fleißig üben. Der Eintritt ist frei.

 

Besucherzahlen

Heute 13

Gestern 15

Woche 45

Monat 312

Insgesamt 32377

© 2010-2017 Kreismusikschule Wolgast-Anklam
Joomla theme by hostgator coupon